Närrische Ratssitzung in Beckum: Karsten Koch erklärt den „Koxit“

Die Närrische Ratssitzung hat in Beckum eine lange karnevalistische Tradition und so ist unser Fraktionsvorsitzender Karsten Koch heute wieder für die in die Bütt gegangen. Für ihn selbst war es der „Tag der Tage“, denn zur Überraschung vieler erklärte er, dass er nach 31 Jahren als Fraktionsvorsitzender aus diesem Amt und aus dem Rat der Stadt Beckum ausscheiden wird. Wörtlich sagte Karsten Koch:
„Also: Die ganz Alten in Beckum stellen sich tatsächlich die Frage doch:
Gab es eigentlich eine Zeit vor Karsten Koch?
Die einen meinen eventuell ja, die anderen ganz klar nein.
Nach so vielen Jahr(hunderten)zehnten, wer wollte sich da sicher sein?
Jetzt ist der Tag gekommen und ich will mich gar nicht winden,
sondern klipp und klar hier in der Bütt den Koxit verkünden.
Ja, es wird wahr, nach dann 31 Jahren, ich kann es verraten
endet im Oktober meine Zeit als Fraktionschef der Sozialdemokraten.“

Die ganze Büttenrede gibt es hier.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.