Übersicht

Stadtverband Beckum

Sport- und Freizeiteinrichtungen müssen attraktiver werden

Dass Beckums Parks- und Naherholungsgebiete an vielen Stellen schon jahrelang ein tristes Dasein fristen, ist unzweifelhaft. Das zu ändern ist unser Ziel. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie fällt auf, wie wichtig unsere Grünanlagen für Groß und Klein sind. Insbesondere für…

SPD-Fraktion drängt auf Barrierefreiheit im Stadtmuseum

Die SPD-Fraktion zeigt sich enttäuscht über den Stand zur barrierefreien Erschließung des Stadtmuseums Beckum. Die Antwort der Verwaltung auf eine entsprechende Anfrage der Sozialdemokraten weist bislang keine wirklich brauchbare Lösung auf. Untersucht wurden sowohl rein innere Umbaumaßnahmen als auch der…

Die öffentliche Bücherei Beckum überzeugt auf ganzer Linie

Der parteilose Bürgermeisterkandidat Michael Gerdhenrich und der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Felix Markmeier-Agnesens waren zu Gast in der öffentlichen Bücherei Beckum, um sich mit der Büchereileiterin, Carola Paulmichl, über ihre Arbeit, die Bedeutung von Lesen und Pädagogik auszutauschen. Eine Bücherei sei eine Bildungseinrichtung…

Der Geldbeutel der Eltern darf nicht über die Bildung der Kinder entscheiden.

Bildung beginnt bereits im Kindergartenalter, denn Spracherwerb, Feinmotorik sowie das soziale Miteinander sind Bausteine für eine erfolgreiche (Grund-)Schulzeit. Allerdings herrschen schon in den Beckumer Kindertageseinrichtungen große Qualitätsunterschiede. Die Mitarbeiterinnen selber würden die Situation gern entspannen, auf einem gleich hohen Niveau…

Lebenslanges Lernen. Ist auch für die Umwelt gut.

Eine bekannte Erkenntnis ist, dass man nur das schützt, was man kennt und schätzt. Wir wollen daher Angebote der Umweltbildung für alle Generationen schaffen, um neues Wissen zu erwerben, vorhandene Kenntnisse weiterzugeben und Möglichkeiten des Austauschs zu schaffen. Ziel muss…

Gerdhenrich und die SPD-Fraktion in der Martinskita: „Baulich und pädagogisch überragend“

„Baulich und pädagogisch überragend.“ Dieses Fazit haben Mitglieder unserer Fraktion gemeinsam mit dem parteilosen Bürgermeisterkandidaten Michael Gerdhenrich bei einem Informationsgespräch im Martinskindergarten gezogen. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Teilnehmerzahl bewusst klein gehalten. Propst Rainer Irmgedruth und die Verbundleiterin Anja Junker…

Peter Tripmaker: „Roland ist ein lebenswertes Dorf mit Zukunft – für Jung und Alt!“

Roland. Vor dem Lockdown traf sich Michael Gerdhenrich mit Vorstandsmitgliedern des Fördervereins Bürgerzentrum Roland. In Begleitung des Roländer SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Peter Tripmaker und dem SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Felix Markmeier-Agnesens machte sich der parteilose, von SPD und Grünen unterstützte Bürgermeisterkandidat zunächst ein Bild von…

Ohne Photovoltaik kann die Energiewende nicht gelingen

Der Klimawandel ist allgegenwärtig. Extreme Wetterereignisse wie Starkregen, Hitze oder Trockenheit  häufen sich. Der Sommer 2018 zeigte, dass es zwingend notwendig ist, die CO²-Emissionen drastisch zu senken, um der Entwicklung Einhalt zu gebieten.  Dazu muss unter anderem Strom aus erneuerbaren…

KiTa-Gebühren in Beckum gerechter gestalten!

KiTa-Gebühren in Beckum gerechter gestalten! Schule und Studium sind grundsätzlich kostenlos. Warum gilt dies nicht auch für Kindertageseinrichtungen, die Kindertagespflege und den offenen Ganztag in den Grundschulen? Das fragen sich sicherlich viele Eltern. Denn  frühe gute Bildungsangebote  beeinflussen die Zukunft…

Bürgermeisterkandidat Michael Gerdhenrich ist begeistert von der Atmosphäre im Neubeckumer Freibad und dem unermüdlichen Engagement des Fördervereins

Neubeckum. Während  seines Gesprächsmarathons mit Vertretern aus Vereinen und Verbänden traf Michael Gerdhenrich am Freitag  mit Vorstandsmitgliedern des Fördervereins Freibad Neubeckum zusammen. In Begleitung von Ratsmitglied Sigrid Himmel (SPD) machte sich der parteilose Bürgermeisterkandidat zunächst ein Bild vom Badebetrieb unter…

Beckum wird mit uns „Fahrradfreundliche Stadt“.

Das Fahrrad ist auch im Alltag eine gute Alternative zum Pkw, um sich in unserer Stadt fortzubewegen. Selbst größere Einkäufe könnten beispielsweise mit einem Lastenfahrrad erledigt werden. Richtig ist aber auch, dass unser Radwegenetz dafür erweitert und zahlreiche Gefahrenpunkte beseitigt…